Begeisterung

Die Schule müsste der schönste Ort in jeder Stadt und in jedem Dorf sein, so schön, dass die Strafe für undisziplinierte Kinder darin bestünde, am nächsten Tag nicht in die Schule gehen zu dürfen.
(Oscar Wilde)

Bei allem, was wir mit Begeisterung machen, werden wir auch schnell immer besser. Wenn etwas klappt, ist man hellauf begeistert. Jedes Aufflammen von Begeisterung führt dazu, dass im Hirn ein selbsterzeugtes Doping abläuft. Das Gehirn entwickelt sich so, wie und wofür es mit Begeisterung benutzt wird. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, uns und den Kindern diese Begeisterung zu bewahren.

Foto von Mary Taylor von Pexels

Begeisterung…
durch Raum für Kreativität. Wir schaffen Gelegenheiten, zur Freude am Entdecken und zur Lust am Gestalten. Durch selbsttätiges Handeln wird die Freude am Lernen geweckt. Projektorientiertes Arbeiten und jahrgangsübergreifende Lernwerkstätten, gestützt durch ansprechendes und herausforderndes Material, sind Teile unseres methodischen Repertoires.

Begeisterung…
durch Bedeutsamkeit. Wenn einem etwas wirklich wichtig ist, dann strengt man sich auch an, um es zu erreichen. Nur, wenn uns etwas unter die Haut geht, wenn wir etwas als bedeutsam erfahren, sind wir begeistert. Die Lebenswelt der Kinder ist für uns mit ein Filter, Bedeutsames in der Flut von Information (Produkte, Medien, Nachrichten) zu identifizieren.

Begeisterung…
durch anhaltende Lernfortschritte und Erfolgserlebnisse. Regelmäßiges und richtiges Üben ist keineswegs altmodisch. Es steht dafür, etwas zu vervollkommnen. Üben ist nicht ohne Anstrengung möglich, aber die Erfolge des Lernens lassen sich nicht aufhalten und sind Triebfeder für weitere Anstrengungen. Dieses Üben stärkt unsere Kinder. Das ehrliche Feedback, das Lob über die erledigte Arbeit beflügelt unsere Kinder.

Begeisterung…
durch Gemeinschaftserlebnisse. Unsere Schüler sollen sich in der Grundschule Spiegelberg wohlfühlen, ein Teil der Schule sein und auch ein bisschen stolz auf ihre Schule sein. Eine Vielzahl von Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Schule führt hin zu einer stärkeren Identifikation mit der Schule. Darüberhinaus können unsere Schüler aktiv am Schulleben mitwirken und Verantwortung übernehmen.