Sportabzeichenwettbewerb

Jedes Jahr vor den Sommerferien legen sich die Kinder der Spiegelberger Grundschule mächtig ins Zeug um die Werte für das Deutsche Sportabzeichen zu schaffen. Dazu wird bereits im Sportunterricht der Schule für die vier einzelnen Disziplinen trainiert und geübt. Beim Sportabzeichen geht es darum, alle Bereiche unseres Körpers zu testen und Punkte zu sammeln. In jedem der vier Bereiche Kondition, Koordination, Schnelligkeit und Kraft gibt es mehrere Möglichkeiten die geforderten Werte zu erreichen. Je nach Erfolg gibt es dann am Ende das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Allerdings muss noch ein Schwimmnachweis erfolgen.

Die Spiegelberger reisen für den Bereich Kondition und Schwimmen immer nach Murrhardt und machen dort im Trauzenbachstadion mit Unterstützung durch den TV Murrhardt den 800m Lauf. Im Anschluss geht es dann bei hoffentlich herrlichem Sonnenschein in das benachbarte Freibad, um den geforderten Schwimmnachweis abzulegen.

Da die Grundschule Spiegelberg leider keine Möglichkeit hat eigenen Schwimmunterricht anzubieten ist dieser Wettbewerb immer ein großer Ansporn für die Kinder, das Schwimmen zu erlernen. Am Ende können dann auch immer viele Kinder von Bürgermeister Bossert ihr Sportabzeichen in Empfang nehmen. Ein herzliches Dankeschön an den TV Murrhardt, die Stadt Murrhardt, die Gemeinde Spiegelberg und die vielen Eltern, die uns diesen Tag immer ermöglichen. Ein großer Dank auch an die Kreissparkasse, die diesen Wettbewerb finanziert.