Schülerarbeitswoche am Landesschulzentrum für Umwelterziehung LSZU

Ein fester Bestandteil unseres Schullebens in Klasse 4 und gleichzeitig der Höhepunkt der Grundschulzeit ist die Schülerarbeitswoche im Landesschulzentrum für Umwelterziehung.

Dieses liegt auf dem Eckenberg in Adelsheim und ist Teil des Eckenberg – Gymnasiums. Direkt an das große Schulgelände grenzt der Eckenberg – Wald, durch den auch zwei Lehrpfade führen. Am LSZU können Schulklassen eine Unterrichtswoche zu einem Thema der Umweltbildung verbringen. Das LSZU verfügt über eine außergewöhnliche Ausstattung und Außenfläche. Es bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich intensiv mit Themen aus dem Bereich der Umwelterziehung zu befassen. Ziel der Arbeit ist es, Kenntnisse über ökologische Zusammenhänge zu vermitteln und sie zu sachgerechtem und verantwortungsbewusstem Umweltverhalten hinzuführen. Der Unterricht berücksichtigt dabei in besonderem Maße die praktische Arbeit der Schüler im Gelände und im Labor. Ein Ziel jeder Schülerunterrichtswoche ist die Erstellung einer Dokumentation der durchgeführten Arbeiten.